Nudelsuppe

Alles Suppe, oder Nudeln?

250g Markknochen (vom Rind)
ein halbes Kilo Rindfleisch (Suppenfleisch)
viel Wasser, ca. 2,5 Liter
1 Bund Suppengrün (gemischt)
2 Lorbeerblätter
gute Suppennudeln
Pfeffer – Salz

Häufig wird der Flüssigkeitsbedarf unseres Körpers unterschätzt – 2-3 Liter Flüssigkeit sollten es immerhin per Tag sein! Was eignet sich besser, neben Tee, als eine leckere Nudelsuppe um den Flüssigkeithaushalt in Ordnung zu halten!

Die Markknochen mit dem Rindfleisch sowie Pfeffer und Salz in kaltes Wasser legen und ganz kurz kochen, dann bei minimaler Hitze ca. zwei Stunden garen lassen – später Suppengrün und die Lorbeerblätter hinzufügen. Wiederum kurz hochkochen – fertig ist das lecker Süppchen. Die Nudeln vorzugsweise mit Wasser und Salz in einem gesondertem Topf kochen – abgießen, fertig.

No Comments :(