Nudelsuppe

Alles Suppe, oder Nudeln?

Für 2 Personen

– je 1 rote und gelbe Paprikaschote
– 1 Hähnchenbrustfilet, ca. 250 g
– 100 g geräucherter Bauchspeck
– 1 Zwiebel
– süßer Paprika, schwarzer Pfeffer, Salz, Oregano, Rosmarin, Knoblauch
– 5-6 Holzspießchen

Zunächst schneiden wir die Hähnchenbrust in gleichmäßige Würfel. Die Paprikaschoten auch in entsprechend der Hähnchenbrust große Würfel schneiden. Die Zwiebel wird geviertelt; der Speck sollte in dünne Scheiben vorgeschnitten sein und jede Scheibe wird etwa in fünf  Teile geschnitten. Nachdem alle Zutaten vorbereitet sind, nehmen wir die Holzspießchen zur Hand spießen abwechselnd wie folgt auf: eine rote Paprika, ein Würfel Hähnchen, in der Hälfte gefaltete Speckscheibe, ein Viertel Zwiebel (ein Blatt reicht), dann eine gelbe Paprika, Hähnchen usw. Aus einer Hähnchenbrust kann man bis zu 6 Spießchen machen. Sie werden mit den erwähnten Gewürzen bestreut und in einer heißen Pfanne mit Öl zunächst kurz scharf angebraten. Dann lassen wir die Spießen noch für ca. eine Viertelstunden auf kleiner Flamme ziehen. Die Hähnchenspieße schmecken mit Brot oder auch Reis, als Beilage kann auch ein Salat dienen. Guten Appetit!

One Comment

  1. Jungkoch
    11:31 pm on May 29th, 2010

    Mh, lecker! Gute Idee. Und so einfach