Nudelsuppe

Alles Suppe, oder Nudeln?

Isabellas Kartoffelsuppe

Hier das Rezept für Isabellas Kartoffelsuppe für 2 Personen

ZUTATEN:

  • 1 Karotte
  • Stück Selleriewurzel
  • Stück Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 mittlere Kartoffeln
  • 1 Crème fraîche
  • 4 Wiener
  • Gewürze: Oregano, Rosmarin, roter Paprike, schwarzer Pfeffer, Salz, Dill

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden und den Topf mit 2,5 l Wasser füllen. Alles zum Kochen bringen und dann bei kleinerer Hitze weitersimmen lassen. Nach knapp einer halben Stunde vom Feuer nehmen und die Crème fraîche hinzufügen. Die Suppe pürieren, danach den frischen Dill hinzufügen und die in Scheiben geschnittenen Wiener. Für kurze Zeit noch mit den Würsten ziehen lassen und dann servieren. Guten Appetit!

Leckere Kartoffelsuppe von Isabelle – die Suppe ist fertig!

Jetzt lüftet sich der Schleier der Entscheidungen über das bundesdeutsche Ministerkarusell – schade nur, dass die Holländer immer ein wenig mehr wissen möchten: